P.H. Imhotep

Siegerhengst 2010

„Ein Sieger, der das gewisse Etwas ausstrahlt. Sehr stolz im Auftreten und auf Anhieb mit Aufsatz und ungeheurer Ausstrahlung. Taktbeherrscht im Ablauf, immer bei der Sache, höchst motiviert und das Ganze ausgestattet mit einer positiven Körperspannung und einem ideal abgestimmten Pedigree“ beschrieb Lars Gehrmann den Siegerhengst Imhotep anlässlich seiner Körung im Jahr 2010. Imhotep zieht jeden Betrachter mit seiner faszinierenden und majestätisch anmutenden Ausstrahlung sofort in seinen Bann. Sein überdurchschnittliches Bewegungspotenzial, verbunden mit dem einzigartigen liebenswerten Charakter und der höchst modernen, über mehrere Generationen abgesicherten Dressurabstammung machen ihn zu einer Zuchtempfehlung der besonderen Art. Auch unter dem Sattel begeistert der lackschwarze Tänzer. Seinen 70-Tage-Test absolvierte er mit einer guten Gesamtwertung von 7,53, im Teilbereich Dressur wurde er mit einer hervorragenden 8,16 bewertet.

P.H. Imhotep
Trakehner Siegerhengst 2010
DNK 333TR0801421 | *4.4.2008 – Rappe
Maße: 172 cm / 21 cm

Zugelassen für: Trakehner, Oldenburg
Decktaxe: 800 €
Rabatte bei StPr. Stuten und mehreren Stuten im gleichen Jahr werden gewährt.

 

Die Nachkommen

Wenn der Zuchtleiter über die Fohlen eines Hengstes schreibt, dass sie den in sie gesetzten Wünschen und Hoffnungen entsprechen, dann kann man von einem idealen Einstand in die züchterische Karriere eines Vererbers sprechen. Sie seien imposant, von einer besonderen Gebäudeharmonie geprägt und mit federleichten elastischen Bergaufbewegungen ausgestattet präzisiert Lars Gehrmann seine Aussage über die viel Begehrlichkeit weckenden Nachkommen des Imhotep.